Vernissage: Barbara Honigmann und Gero Troike im Roger Loewig Haus

Barbara Honigmann und Gero Troike im Roger Loewig Haus

Einladung zur ersten gemeinsamen Ausstellung von

BARBARA HONIGMANN
und
GERO TROIKE

Liebe Freundinnen und Freunde,

eine in mehrfacher Hinsicht besondere Ausstellung wird im Roger Loewig Haus (Bad Belzig) eröffnen.
Zum einen, es ist die erste Sonderausstellung seit der Wiedereröffnung des Hauses im Jahr 2022, zum anderen, es werden Bilder der Schriftstellerin und Malerin Barbara Honigmann, 2023 Goethepreisträgerin der Stadt Frankfurt am Main, und des bekannten Bühnenbildners (u.a. Schaubühne, Volksbühne und Deutsches Theater Berlin), Malers und Grafikers Gero Troike gezeigt.

Beide Künstler pflegen seit vielen Jahren eine Freundschaft und beide hatten eine persönliche Verbindung zu dem Namensträger des Museums.

Im Roger Loewig Haus stellen sie nun zum ersten Mal gemeinsam eine Auswahl ihrer Werke aus.
Zur Vernissage am Sonntag, dem 12. Mai, Beginn um 14 Uhr, sind Sie herzlich eingeladen:
Wir – die Stiftung Roger Loewig Haus und die Roger Loewig Gesellschaft e.V. – würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Barbara Honigmann und Gero Troike | 12. Mai – 10. November 2024
erste gemeinsame Ausstellung

VERNISSAGE
Sonntag, 12. Mai 2024
14.00 Uhr

Es erscheint ein Ausstellungsheft mit ihren Bildern und Texten.

STIFTUNG ROGER LOEWIG HAUS, Flämingweg 6, 14806 Bad Belzig
T + 49 (0) 33841 636860, stiftung@roger-loewig.de
www.roger-loewig.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Samstag und Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr
unter der Woche nach telefonischer Vereinbarung
T +49 (0) 33841 42167

 


Organisiert und finanziert von der Roger Loewig Gesellschaft e.V. in Kooperation mit der Stiftung Roger Loewig Haus als Trägerin des Museums.
Kontakt: gesellschaft@roger-loewig.de | presse@roger-loewig.de

–> Einladung zum Ausdrucken (PDF)